Orangen-Polenta-Kuchen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen und 28er Springform mit Backpapier auslegen, auch den Rand.
  2. Die Butter mit 100 g Zucker, einer Prise Salz und Vanilleextrakt ca. 6 Minuten aufschlagen und nach und nach die Orangen-Marmelade dazugeben.
  3. Die Eier einzeln dazugeben und immer weiter aufschlagen, bis eine dicke, cremige Masse entstehen. Gemahlene Mandeln, Backpulver und Maisgries mischen und kurz unterheben. Den Teig in die Form geben, glattstreichen und mit den Mandelblättern und 50 g Zucker bestreuen. In den Ofen stellen und die Temperatur auf 180° senken. 30 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit den Orangensaft mit dem restlichen Zucker mischen und aufkochen. Mit niedriger Temperatur ca. 5 Minuten weiterköcheln, bis der Saft sirupartig wird. Wer mag, kann zum Schluß den Orangenlikör dazugeben.
  5. Wenige Minuten vor dem Backzeitende den Orangensirup mit einem Esslöffel über den Kuchen geben und nochmals für ca. 5 Minuten in den Ofen schieben.
  6. Den Kuchen gut auskühlen lassen und genießen. Er schmeckt mit einem Klecks frischer Schlagsahne besonders gut

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Maximale Uploadgröße: 10 MB. Diese Formate kannst du hochladen: Bild. Drop files here

 

Shop

Navigation

Hallo Gast

Noch kein Kundenkonto? Das kannst du dir während deiner ersten Bestellung anlegen, du kannst dort deine Bestellungen verfolgen und Adressen verwalten. Sonst hat es keinerlei Nutzen.